Herzlich willkommen im Kings Park – ein wunderbares Refugium für alle Besucher

Sullivans Hotel liegt direkt am Kings Park, der 1872 mit der Widmung von 172 Hektar unberührtem Buschland als öffentlicher Erholungsraum geschaffen wurde. 1901 wurde das ursprünglich als Perth Park bezeichnete Gelände in Kings Park umgetauft und anschließend mehrfach auf seine heutige Größe von 400 Hektar erweitert. Etwa 270 Hektar dieser Gesamtfläche sind nach wie vor als natürliches Buschland direkt vor der Haustür der Stadt erhalten.

Der Kings Park ist mit einem Aussichtspunkt auf die Innenstadt, dem Botanischen Garten, Grill- und Picknickanlagen, Spazier- und Fahrradwegen das beliebteste Erholungs- und Tourismusziel der Stadt. Frasers, ein gehobenes Restaurant direkt im Park, ist bei Einheimischen ebenso beliebt wie bei Besuchern.

Der Park lässt sich am besten auf einem der kostenlosen Gästefahrräder des Hotels entdecken. Im Frühling blühen überall im Kings Park Wildblumen. Der Park, weltweit eine der größten völlig naturbelassenen Flächen innerhalb eines Stadtgebiets, verfügt über die unglaubliche Zahl von mehr als 2500 Arten einheimischer Pflanzen und bietet vielen einheimischen Tieren eine Heimat. Im Frühjahr, der Blütezeit der westaustralischen Wildblumen, verwandelt er sich in ein Blütenmeer.
Die Wildblumen lassen sich am besten zu Fuß auf einem Spaziergang entlang der vielen Wege durch den Park erleben. Karten dieser Wege erhalten Sie an der Rezeption oder vom Informationszentrum.

Das Kriegerdenkmal bietet herrliche Ausblicke über Perth, South Perth, den Swan River und den Canning River.